[LONG RISK REVERSAL] – Strategie Test auf Under Armour (NYSE:UAA)

  Allgemein

 

 

Trade Infos:
Depot: Trading Depot
Underlying: Under Armour (NYSE:UAA)
Strategie: LONG RISK REVERSAL
Order Datum: 25/OCT/2017 – 16:13
Strike Short Put: 15$
Strike Long Call: 22,5$
Verfallstag: 17/JAN/2020
Prämie: 2,9$ bzw kosten von 2,05$ (somit ergibt sich eine Prämie von: 0,85$ (85$))
Gebühren: 2x 2,9$
Margin: ~500$
Anzahl Kontrakte: 1 (1x Short Put und 1x Short Long)
Underlying Kurs (beim Verkauf): ~15,8$
Erwartete Rendite: ?

Begründung: Das Ganze ist vorrangig ein Test. Auf so eine lange Zeit kann man in meinen Augen keine Sinnvolle Abschätzung geben wie sich die Aktie verhält. Da ich langfristig immer für Long bin gehe ich von steigenden Kursen aus 🙂 Risiko ist hier der maximale Totalverlust von 1420,8$ (UAA ist am Ende Pleite). Maximale Gewinn ist unbegrenzt. Das Payoff Diagramm sollte dies verdeutlichen. Es zeigt den Gewinn bzw. Verlust am 17/JAN/2020 bei dem jeweiligen Kurs von UAA an. Falls UAA unter 15$ steht wäre der Einkaufskurs pro Aktie bei etwa 14,218$ pro Aktie (nach Gebühren). Also immernoch ein Sicherheitsabstand von 10%. Interessant ist erst der Bereich ab 22,5$, ab da macht der Trade ordentlich Gewinn. im Bereich von 15$ – 22,5$ ist es mit einem festen Gewinn von 85$ eher uninteressant.

Achtung: Earnings stehen so einige in dem Zeitraum an 😉

LEAVE A COMMENT